Wenn jeder nur macht, was er muss, funktioniert die Gesellschaft nicht

Wenn jeder nur macht, was er muss, funktioniert die Gesellschaft nicht